club music production level 1

Club-Musik hat viele Facetten! Ob Techno, Minimal oder Elektro - eines haben alle Stilistiken gemeinsam: Die maßgebliche Produktion im Rechner und der überwiegende Einsatz von Plug-Ins.

Wir zeigen, wie man aktuelle Produktionstools optimal einsetzt. Zahlreiche Tipps und Tricks, die in keinem Handbuch stehen, sowie die Themen Sounddesign, Audiobearbeitung, Arranging, Producing und Mixing von elektronischer Musik sind Bestandteil dieses Workshops - dabei spielt es keine Rolle, ob mit Cubase, Logic, Live oder einem anderen Sequenzer gearbeitet wird.

Vor allem steht aber die praktische Umsetzung der eigenen Musikproduktion im Vordergrund.

Zur Zeit sind leider keine Termine vorgesehen.

Die Themen im Überblick:

  • Virtuelle Instrumente für Club-Music
  • Grundlagen Synthesizer-Programming & Sounddesign
  • Kreatives Arbeiten mit Loops, Samples & Audiomaterial
  • Programmierung von Drums + Basslines
  • Optimaler Effekteinsatz
  • Arrangement & Spannungsverläufe für Clubtracks
  • Mixen & Mastern von Club-Music
  • Allgemeine Tipps & Tricks zum Thema

Ziel dieses Seminars:

Dieser Workshop richtet sich an alle, die elektronische Musik jeglicher Stilrichtung produzieren und Tipps & Tricks zu Klangerzeugern, Arrangement und zur klanglichen Verbesserung der eigenen Tracks benötigen!

Zusätzliche Infos:

Als Aufbaukurs zu diesem Seminar bieten wir den Club Music Production Level 2-Workshop an.

Kundenmeinungen Club Music 1

  • „Top Veranstaltung!“

  • „Das war das Seminar, nachdem ich seit längerer Zeit gesucht hatte! Ich werde Euch definitiv weiterempfehlen und komme gerne selbst wieder.“

  • „Gerade für mich als Neueinsteiger war es schon sehr interessant und werde nun wohl auch Musik mit anderen 'Ohren' betrachten.“

  • „Für mich war der Workshop genau das was ich brauche, um die Kniffe in Elektronischer Musikproduktion zu meistern. Weiter so!!!“