hoerspiel

Erster Detektiv Justus Jonas, zweiter Detektiv Peter Shaw, Recherchen und Archiv ...“ seit 1979 sind hunderttausende Kinder mit diesem Satz der "???" aufgewachsen.

Neben den drei Detektiven aus „Rocky Beach“ verzaubern "Die Fünf Freunde", "Hanni und Nanni" und "TKKG", "Bibi Blocksberg", "Benjamin Blümchen" und viele weitere Helden die jungen Hörer. Und viele neue Helden und Heldinnen sind in den letzten 30 Jahren hinzugekommen, aber eines ist geblieben: Die Begeisterung für das Medium Hörspiel. Denn Hörspiele sind mehr als nur spannende Geschichten. Geräusche, Räumlichkeiten und Musik lassen Bilder entstehen, wecken Emotionen und beziehen den Hörer unmittelbar in die Handlung mit ein. Hörspiele sind „Kino im Kopf“.

Doch wie entsteht ein Hörspiel? Wie müssen die Geschichten aufgebaut sein? Wie entstehen die Sprachaufnahmen, wie werden Geräusche und Effekte hinzugefügt und wie Musik dramaturgisch eingesetzt? All dies wird in unserem Seminar gezeigt, indem nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema und die notwendige Technik im praktischen Teil zusammen mit den Teilnehmern ein komplettes Kurzhörspiel produziert wird. Die Teilnehmer lernen so alle wichtigen Schritte von der Dramaturgie eines Hörspiel-Skripts, der Aufnahmen der Sprache mit professioneller Sprachregie, Aufnahme von Sound-Effekten und Geräuschen vor Ort hin zum Schnitt, Arrangement und Mischung des Hörspiels. Für viele spannende Erfahrungen ist also bestens gesorgt!

Aktuelle Termine zum Seminar Hoerspiel-Produktion in Trossingen
Datum10.02.2017 - 12.02.2017   >> Jetzt online buchen!
  • 10.02.17: 15:00 - 18:00 Uhr und 19:00 - 20:00 Uhr
  • 11.02.17: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
  • 12.02.17: 09:00 - 11:30 Uhr
  • Netto-Seminardauer13:30 Std.
    Ort78647 Bundesakademie Trossingen
    Wegbeschreibung
    DozentChristian Mörken & Florian Gypser
    Gebühr327.40 Euro
    KommentarPreis inklusive zwei Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollpension! Übernachtungen im Doppelzimmer sind ebenfalls möglich. Eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen, um die Verfügbarkeit eines Zimmers zu garantieren. Die Anmeldung wird von uns an die Bundesakademie Trossingen weitergeleitet, Rechnungsstellung erfolgt über die Akademie. Vergünstigte Anreise für Bahnkunden auf Anfrage!

    Die Themen im Überblick:

    • Einführung in das Medium „Hörspiel“
    • Gemeinsames Fertigstellen einer vorbereiteten Geschichte, um die Struktur von Dialogen und Erzählertexten zu erlernen
    • Sprachaufnahmen mit verteilten Rollen
    • Tipps und Tricks für die technische Seite der Sprachaufnahme
    • Aufnahmen von natürlichen Geräuschen für die Post Produktion
    • Arbeiten mit Geräuschen aus Libraries
    • Schnitt der Aufnahmen
    • Vertonung der Aufnahmen
    • Mischung, Nutzung verschiedener Hallräume
    • Schaffung eines bewegten Klangbildes durch Automationen

    Ziel dieses Seminars:

    Das Seminar gibt einen Einblick in Form, Konzeption und Entwicklung von Hörspielen. Es vermittelt allen, die sich für Hörspiele begeistern, umfassendes Handwerkszeug für die Umsetzung von Hörspielprojekten in der Projekt-Arbeit sowie für eigene Produktionen.