Hands On Composing mit Cubase

Neues Seminarthema ab 2020!
Wie komponiert man einen Song mit Cubase? Wie schreibt man einen Songtext? Wie arrangiert man die Songbestandteile, wie bringt man das Ergebnis zum "Klingen"?
All diese Fragen beantwortet unser viertägiger Praxis-Workshop. Im Rahmen des Workshops arbeitet jeder Teilnehmer am eigenen Rechner und komponiert unter professioneller Anleitung einen eigenen Song.
Mehr Praxis zum Erlernen von Songwriting geht nicht!

Jeder Teilnehmer bringt seinen eigenen Rechner und seine Cubase-Version mit, um eine Songkomposition selber und unter professioneller Anleitung durchführen zu können.

Für den Workshop sind grundlegende Kenntnisse in der Bedienung von Cubase zwingend erforderlich. Um die Songkomposition und -produktion selbst und unter professioneller Anleitung durchführen zu können, ist es notwendig, den eigenen Computer mit einer installierten Cubase-Version mitzubringen.

avatar

 

Über die Dozenten:
Paul Marx ist Produzent, Autor und YouTuber. Er lehrt in den Bereichen Komposition, Songwriting, Sound Design, Recording, Mixing und Mastering.
Holger Steinbrink arbeitet mit Cubase seit der allerersten Version und besitzt jahrelange Erfahrung als zertifizierter Steinberg-Fachdozent. Kaum jemand kennt Cubase so gut wie er.
 
Aktuelle Termine zum Seminar Hands On Composing mit Cubase
Datum21.05.2020 - 24.05.2020   Termin ausgebucht!
  • 21.05.20: 14:30 - 18:00 Uhr und 19:00 - 20:30 Uhr
  • 22.05.20: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr | Mit ausreichend Pausen
  • 23.05.20: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr | Mit ausreichend Pausen
  • 24.05.20: 09:00 - 12:00 Uhr
  • Netto-Seminardauer22:00 Std.
    Ort78647 Bundesakademie Trossingen
    Wegbeschreibung
    DozentPaul Marx & Holger Steinbrink
    Gebühr439.10 Euro
    KommentarPreis inklusive drei Übernachtungen im Einzelzimmer und Vollpension! Übernachtungen im Doppelzimmer sind ebenfalls möglich. Eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen, um die Verfügbarkeit eines Zimmers zu garantieren. Für diesen Kurs gelten die AGB der Bundesakademie. Vergünstigte Anreise für Bahnkunden auf Anfrage!

    Die Themen im Überblick:

    • Gemeinsames Einrichten eines kleinen Aufnahmestudios für Vokal- und Instrumentenaufnahmen
    • Kurze theoretische Einführung in die Komposition mit Cubase mit anschließender praktischer Umsetzung am eigenen Rechner
    • Vom leeren Cubase-Projektfenster zur ersten Idee
    • Kompositionshilfen in Cubase
    • Virtuelle Instrumentauswahl & Sounddesign
    • Techniken zum kreativen Schreiben eines Songtexts: Ideenfindung, Inhalt, Reime, Melodien und Textrhythmus
    • Gemeinsame Vocal- und Instrumentenaufnahmen für den zu erstellenden Song
    • Drumprogramming und Bass
    • Melodie- und Harmoniefindung
    • Songablauf und Arrangement
    • Finalisierung mit Effekten und Automationen
    • Profi-Tipps und -Tricks bei der Kompositionsarbeit mit Cubase
    • Methoden, um Musikproduktion in den Alltag zu integrieren
    • Individuelle Betreuung durch das Dozenten-Team

    Ziel dieses Seminars:

    Die Teilnehmer lernen in praktischer Anwendung das Vorgehen beim Komponieren, Aufnehmen, Arrangieren und Abmischen eines Songs. Ziel ist die Finalisierung eines Songs am eigenen Rechner. Mittels etablierter Techniken aus der Produktionspraxis werden Workflow und effizientes Arbeiten geschult.

    Voraussetzung für den Workshop sind gute Kenntnisse in der Arbeit und Bedienung von Cubase.